RSS-Feed anzeigen

Erkenne und lebe Dein wahres Selbst

Der Mond und die Masken

Bewerten
Liebe Freundinnen und Freunde,

seit Ihr das letzte Mal von mir und Wolfgang gelesen habt, sind nun bereits wieder einige Wochen ins Land gegangen. Wir schreiben nicht oft - nun dafür heute etwas länger zum Thema. Es bewegt uns und wir möchten es mit Euch teilen.

Winterzeit - Zeit der Innenschau, innere Jahresklärung, Feintuning oder auch Neuausrichtung für den kommenden Jahreskreis.

Winterzeit - Zeit des Rückzugs und der Stille, im Innen sowohl wie im Außen. Und aber auch Zeit des Beobachtens der inneren Abläufe in den Menschen und, für uns als Coachs und Geistige Heiler, auch eine Zeit des Überlegens wie wir Euch am besten dienen können mit unseren Fähigkeiten und unserem Wissen.

Frühling klopft an, doch noch ist er nicht ganz an der Reihe, auch wenn wir es so ersehnen, die warmen Sonnentage, die knospenden Blüten, das erwachende Leben aus dem Winterschlaf überall und aus uns.

Heute, 08.02.2016, ist Schwarzmond. Dunkelmond. Der tiefste innere Punkt im Monden lauf. Heute ist für die Welt draußen Maskenzeit. Auf die bereits immer getragenen, nicht mehr bemerkten Lebensmasken, werden weitere Masken angezogen. Den Einen zum Jux, den Anderen zum Vertreiben der bösen Geister, damit der Frühling einkehren kann.

Ja, böse Geister gilt es zu vertreiben, womit ich wieder beim Mond angekommen bin. Bei uns ein "er", woanders eine "sie". Der Mond steht seit alters Gedenken für die tiefsten Gefühle in uns, die jeder hat, gleich ob Mann oder Frau. Es können die wunderbarsten tiefen Gefühle Deiner Ur-Kraft sein, Deiner Intuition, Deiner Weisheit, Deines Ur-Wissens, Deines inneren angebunden Seins an Alles im ewigen Kosmos des Werdens und Vergehens und wieder neu Werdens. Es können die aufregenden, spannenden und knisternden Gefühle Deiner ursprünglichen Kreativität sein. Es kann das tiefe Wissen und Verstehen und gefühlte Leben Deiner Urweiblichkeit und Urmännlichkeit, vereint harmonisch in Dir, sein. Die Kraft des Mondes führt Dich tief in Dich.

Es können sich aber auch Deine eigenen, ich nenn das jetzt so, "inneren Dämonen, Deine eigenen inneren bösen Geister" Dir auf Deinem Weg plötzlich als belastende Themen zeigen, und Du kommst Dir vor in Deinem Kampf um Befreiung wie der Ritter der Windmühlen. Doch bitte erschreck jetzt nicht. Keine Panik. Ich erkläre es Dir was ich meine.

Was meine ich mit Deinen bösen Geistern, Deinen inneren Dämonen?

Es sind Deine hinderlichen, angstmachenden, Dich verunsichernden und klein haltenden Emotionen, Deine Gefühle generiert aus Angst- und Schreckensgedanken, entstanden aus Erlebnissen, Erfahrungen, aus Prägungen und mehr, die Ihre Klauen tief in Deine Seele gegraben haben und schwärende Wunden in Dir hinterließen, die niemals heilten weil die Emotionen weiter und weiter in ihnen bohrten und bohren. Es sind die gefühlten Erinnerungen, die Dich nachts hochschrecken lassen aus einem Albtraum. Alles mag lange her sein, doch die Emotion bleibt. Oftmals tief in einem, verdrängt und dennoch lauernd wie Dämonen in der Dunkelheit, bereit bei passender Gelegenheit sich ins Bewusstsein zu stürzen.

Gedanken gepaart mit Emotionen, die Dich unter Tag grübeln lassen, die Dich mit nicht Anwesenden debattieren lassen, die bei Dir gedanklich das verletzende Erlebnis oder die verletzenden Worte und Taten anderer immer und immer wieder vor Deinen inneren Augen entstehen lassen und so auch immer und immer wieder, aufgrund Deiner Gedanken, Dir die ewig gleichen belastenden Emotionen bescheren. Es ist ein Kreislauf, der nur Leid weiterträgt und keine Erlösung in sich birgt, solange Du dieses Rad des Leids nicht bewusst verlässt. Das sind innere Dämonen. Das ist die selbsterschaffene Hölle in einem. Dieses Verbleiben im Leidkreislauf. Dieses Drehen im Hamsterrad ohne auszusteigen und Dein Leben anders zu machen. Aus Deiner Ur-Kraft für Dich.

Erkenne, Du hast die innere Kraft und Macht und Weisheit, zu sehen und zu handeln und das, was Dir wie böse Geister oder Dämonen erscheint, aufzulösen und zu merken, es waren nur Papiertiger, die lodernd im Feuer deiner Selbstliebe und Deiner tiefen inneren Kraft in Flammen aufgehen und zerfallen in ein Häufchen Asche.

Du hast in Dir diese Kraft, Deine Ur-Kraft. Sie enthüllt Dir tief in Dir, dass Deine Ängste, Sorgen, Grübelein und mehr was Dich niederdrückt, was Dich im verletzten inneren Zustand hält, nur von Dir gewandelt werden kann. Jeder innere Dämon löst sich auf in Schall und Rauch und verschwindet im Licht der inneren Sonne, Deiner inneren Sonne, Deiner Ur-Kraft der Transformation, sobald Du bereit bist dem Leid ein Ende zu bereiten.
So wirst Du erkennen in innerem Jubel und Freude, dass die schweren Emotionen mit denen Du Dich gebunden hattest, von Dir auch wieder zu lösen sind.

Wie kannst Du es lösen?


Hier kommt der Wandel ins Spiel, auch wieder ein altes Mondsymbol. Nichts ist unveränderlich. Du kannst wann immer Du willst, Deinen Blickwinkel ändern, Deine innere Einstellung zu Allem. Du kannst Deine Gedanken einer Überprüfung unterziehen und Du wirst in liebevoller, nichtverurteilender Achtsamkeit sehr bald erspüren, welche Gedanken Dir schaden und Deine inneren Dämonen, Deine Ängste, Sorgen, Deine Wut und mehr wachsen lassen, und welche Gedanken Dich selbst in liebevoller Eigenfürsorge nähren, wiegen, aufbauen, erstarken lassen.

Wolfgang und ich, Roswitha, habe in den vergangenen 6 Jahren viele Menschen auf diesem Weg zum Auflösen der inneren Dämonen hin zum kraftvollen Wiedererstarken aus sich selbst, hinein ins wahre kraftvolle Ur-Selbst, in die Intuition, die Weisheit und die Selbstannahme und Selbstliebe geführt.

Gerne dienen wir Dir auch 2016 mit unserem Wissen, unserer Kraft und unserer Liebe aus dem inneren Dunkel ins Licht zu treten, Dich zu befreien und in Deine wahre Kraft zu kommen - in Freiheit und Selbstermächtigung.

Aus diesem Grund startet nun im März das erste MGC Mentalcoaching Seminar - Hilfe zur Selbsthilfe für 2016.

Hier lernst Du wie Du mit dem MGC Mentalmodul gezielt Deine belastenden Emotionen, die ich im obigen Text mit innere Dämonen oder böse Geister betitelt habe, aus Dir herauslöst, sie auflöst im Licht Deiner inneren Sonne. Du spürst dies wunderbar, wie sich belastende Emotionen lösen und Du in innere Leichtigkeit und in Deine Kraft und Klarheit kommst. Zudem geschieht die Aktivierung in Dir schlummernder Potentiale gemäß Deiner Seele. Deine Sonnenkraft und deine intuitive kraftvolle Mondkraft vereinen sich harmonisch und fruchtbringend, statt gegeneinander zu kämpfen.

Es lohnt sich. Befreie Dich und lerne MGC Mentalcoaching für Deine Selbstermächtigung. Werde autark und nehme Deine innere Kraft wieder an. Nur so werden Dämonen verjagt und Angst und Schrecken können weichen, dem Frühling der Seele.

Wann geht´s los?
Termin:11.03.2016 - 13.03.2016
Ort: Nürnberg, Matrix Genesis Zentrum
Für umfassendere Informationen les doch bitte weiter unter
www.mgc-mental-coaching.de


Von Herzen in Liebe und Licht
Roswitha Rupprecht und Wolfgang Meißner

"Der Mond und die Masken" bei Mister Wong speichern "Der Mond und die Masken" bei YiGG.de speichern "Der Mond und die Masken" bei Google speichern "Der Mond und die Masken" bei del.icio.us speichern

Kategorien
Kategorielos

Kommentare