RSS-Feed anzeigen

Christina Logemann

Erleuchtungsperlen

Bewerten
Es ist Sonntag und ich genieße das Mittagsfrühstück im Sonnenschein.
Ich probiere gerade ein Tarotkartenlegung aus meinem neuen Tarotbuch aus,
das ich gestern bei einem Ausflug nach Hamburg-Altona erstanden habe.
Ab und an fahre ich mit meinem Freund dort hin, um den leckersten Kuchen weit und breit, in einem spanischen Cafe zu genießen.
Die Tarotkarten verbanden mich mit meinem "Inneren Sieger" zum Thema Berufsleben. Mein Innerer Sieger zeigte mir, wie ich mit seinen Augen sehen kann.
Also sah ich durch seine Augen....gleichzeitig hinein in jedes meiner Chakren. Ich sah in jedem eine farbige Perle - Perlen sind für mich immer das Symbol für Erleuchtung. Mein innerer Sieger sagte: "Suche in jedem Chakra die Erleuchtung.Erleuchtung ist nicht nur das Finden der einen Perle, nein Erleuchtung ist die Vielfalt der Schöpfung in Dir und im Außen, im Überall ! Schöpfung ist Wandlung - unendlich.Du kannst sich nicht stoppen, oder festhalten."
Oh weia denke ich - wenn ich nun auch noch mit dieser Weisheit daher komme, dann hab ich ja noch mehr Erleuchtungsextremisten am Hals, die mir mit ihren starren "Im- Kopf-Sitz-Blockaden" stoisch in ihren Stereoptypen verhaftet, im Weg herumsitzen. Nunja, mögen die von mir zu findenden Erleuchtungsperlen mir die Fähigkeit verleihen sie alle aus dem Weg zu zaubern !!!! Was für eine Vision, was für eine Herausforderung an diesem sonnigen Sonntagmorgen. Der leckere Kuchen vom Spanier lässt mich immer so glücklich und friedlich - bei köstlichem Kaffee - mit meinem Freund in Altona zufrieden sein. Ob Erleuchtungsperlen wohl wie leckerer Kuchen schmecken?
Pfffffffff........jetzt bin ich auch noch eine nach Erleuchtung Suchende...pfffffffffffff......dann werde ich hoffentlich auch die auf mich herabschauenden, herabblickenden, herabwürdigen Gurus ertragen können, die ihre Suche aufgegeben haben, weil verwirklichte Erleuchtete ja jegliche Suche beendet haben. Mögen sie mich nicht finden ! Sollte es tatsächlich eine fertige Erleuchtung geben, die schmeckt wie eine Hochzeitssuppe, dann wird auch jeder Guru sie wegschlürfen, verdauen und wieder rausschei......Dann ist sie wieder wech. Ich jedenfalls werde so lange ich lebe nach Inspiration suchen, nach der Muse der Schöpfung, die so lieblich mein Leben küsst - täglich! Motivation und Kreativität sind mein Lebensglück ! Beides lass ich mir nicht nehmen und schon gar nicht von Glubenssätzen die aussagen "Du musst nichts tun !"

Christina

"Erleuchtungsperlen" bei Mister Wong speichern "Erleuchtungsperlen" bei YiGG.de speichern "Erleuchtungsperlen" bei Google speichern "Erleuchtungsperlen" bei del.icio.us speichern

Kategorien
Kategorielos

Kommentare